Spielregeln

Wie auf dem Spielfeld, so gilt auch bei unserem Tippspiel: Regeln müssen sein.

An dieser Stelle finden Sie die Grundlagen unseres Tippspiels und erfahren auch alles Wissenwerte zum Einsatz des Tippspiel-Jokers, der unser Tippspiel so besonders macht!

  1. Getippt werden die Spiele der Fußball-Bundesliga 2018/2019.

  2. Haben Sie das richtige Ergebnis einer Begegnung getippt, gibt es drei Punkte dafür.

  3. Stimmt Ihr Tipp zumindest in der Tendenz, gibt es immerhin noch einen Punkt.

  4. Die gesammelten Punkte werden pro Spieltag addiert.

  5. Sie können maximal zwei Spieltage im Voraus tippen.

  6. Die Rangliste errechnet sich nach den Punktbesten.

  7. In der Gruppenwertung errechnet sich die Rangliste anhand des Durchschnittspunktewertes (addierte Anzahl der Punkte Einzelspieler in der Gruppe geteilt durch Anzahl der Mitglieder).

  8. Eine Gruppe nimmt an der Gruppenwertung nur teil, wenn sie aus mindestens drei Usern besteht.

  9. Ein User kann immer nur in einer Gruppe Mitglied sein - unabhängig davon, ob er Administrator oder nur Mitglied der Gruppe ist. Die Mitglieder einer Gruppe können im Laufe eines Monats beliebig gewechselt werden.

  10. Sollte es zu einem Punktegleichstand kommen, entscheidet das Los über den Sieger. In diesem Fall steht der ausgeloste Gewinner auf Position 1 der Rangliste.

  11. Ergebnistipps können bis jeweils 30 Minuten vor Anpfiff der jeweiligen Partie abgegeben, bzw. geändert werden.

  12. Nicht rechtzeitig getippte Spiele gehen mit 0 Punkten in die Wertung ein.

  13. Verlegte Spiele werden, sofern sie nicht an den Tagen der eigentlichen Spielansetzung stattfinden, nicht gewertet.

  14. Gleiches gilt für Spiele, die während der 90 Spielminuten abgebrochen werden. Auch diese Spiele gehen nicht in die Spieltagswertung ein, auch wenn sie zu einem späteren Termin nachgeholt oder am "grünen Tisch" entschieden werden.

  15. Der Spieltagsgewinner wird nach dem Ende der letzten Begegnung eines Spieltags ermittelt, verlegte oder abgebrochene Spiele (vergleiche Punkte 13 und 14) werden nicht gewertet.

  16. Die Gewinnergruppe der Monatswertung wird nach Ende des letzten Spieltages des Monats ermittelt. Für die Auswertung werden alle Spieltage im betreffenden Monat berücksichtigt. Erstreckt sich ein Spieltag über zwei Monate, wird er dem Monat zugeordnet, in dem das erste Spiel dieses Spieltages stattgefunden hat.

  17. Pro Spieltag kann für jeweils ein Spiel der Joker gesetzt werden.

  18. Für jedes Spiel, das ein User getippt hat, werden ihm in der Treuebonus-Wertung Punkte gutgeschrieben. Außerdem können Punkte für weitere Aktionen auf der Tippspiel-Website erspielt werden. Am Ende der Hin- und der Rückrunde werden unter allen Usern, die mindestens 1.500 Punkte gesammelt haben, Gewinne verlost. Alle Details dazu gibt es hier.



    Zum Einsatz des Jokers
    Bei richtig eingesetztem Joker verdoppeln sich die regulären drei Punkte für dieses Spiel auf sechs. So bringt der Joker Würze ins Spiel! Um das Spiel für alle Mitspieler transparent zu halten, können Sie in den Ranglisten jeden Mitspieler anklicken. Dann können Sie genau nachverfolgen, wann was getippt wurde, in welchem Spiel der Joker gesetzt wurde, und wie letztlich die Punkte zustande gekommen sind.

    Ein Rechenbeispiel:
    Ist das Ergebnis des von Ihnen mit dem Joker bedachten Spiels richtig, verdoppeln sich die drei regulären Punkte auf sechs. Ist zumindest die Tendenz des von Ihnen mit dem Joker bedachten Spiels richtig, verdoppelt sich der reguläre eine Punkt auf zwei. Liegen Sie komplett daneben, passiert nichts.

Login

Registrieren Passwort?